Historisch bis futuristisch – Gestaltung umfangreicher Leuchtenfamilien für den Einsatz von LED

 

Leuchtende Wasserspiele im Gloria Palast München, Deutschland

GESTALTUNGSTHEMA
Historische „Wasserspiele mit Licht“ als Einstimmungsprogramm zum Kinofilm unter musikalischer Begleitung eines Orgelspielers.

HERAUSFORDERUNG
Leider war eine Renovierung der Wasserspiele zu aufwendig und teuer.

AUFGABENSTELLUNG
Das Thema „Wasserspiele mit Licht“ als Besonderheit des Ortes Gloria Palast soll in unsere Zeit und ihre technischen Möglichkeiten transferiert werden.

LÖSUNG
Verschiedene Formen an Leuchten aus facettierten, geschliffenen Glassteinen werden umgebaut zu einer umfangreichen Leuchtenfamilie für unterschiedliche Einsatzgebiete und Aufgaben. Durch einheitlich gestaltete Halterungen der verschiedenen Leuchten, die auch die Technik und Verkabelung aufnehmen, wird eine eigene Leuchtenserie erschaffen. Alle Leuchten verfügen über dieselbe Technik (LED) und dieselben warmweißen Lichtfarben (2.700-3.000 K).

ERGEBNIS
Das Besondere des ursprünglichen GloriaPalasts waren u.a. diese legendären und seltenen Wasserspiele. Sie wurden nun mittels neuer Technik im Kinosaal sowie dem Foyer, aber auch in einem eigenen Ticketshop als prägnante Beleuchtung eingesetzt. Die Beleuchtung wirkt insbesondere durch das Zusammenspiel der glitzernd funkelnden Kaskadenleuchten mit den indirekt leuchtenden Wand-, Decken- und Möbelelementen.

Mystisch-magisches Dolby Blue in Deutschlandserstem Dolby Cinema, München

GESTALTUNGSTHEMA
Dolby, weltweit bekannt für seinen Dolby Digital Surroundsound, punktet seit einigen Jahren in zahlreichen Kinos rund um den Globus mit seinem Atmos 3D-Sound. Ein weiteres Highlight ist nun die Sparte Dolby Cinema. Bei diesem Kinokonzept eines komplett schwarzen Saales, verschwinden die Lautsprecher hinter einem Cocoon und die Saalbeleuchtung ist dominiert von Lichtkonturen in einem speziellen Blau. Bereits auf dem Weg in den Saal passieren die Besucher einen ebenfalls in dem Blau konturierten Tunnel, der auf seiner ganzen Länge mit einstimmenden Filmtrailern bespielt wird.

HERAUSFORDERUNG
Das Abmischen des besonderen Blautons vor Ort mittels RGB-LED-Steuerung ist sehr umständlich und zeitintensiv.

AUFGABENSTELLUNG
Das spezielle Blau mit einer Frequenz von 478 nm soll treffsicher und gleichmäßig an den unterschiedlichen Einsatzorten leuchten.

LÖSUNG
Für die Einsatzbereiche Lichtlinienprofile Wandbeleuchtung, Bildwandumrahmung im Saal, Stufenkantenprofile, Eingangsschleuse, Sockel der Thekenmöbel, Foyerdecke, Säulen und Linien-führung zu den Kassen wird dieser Blauton in eigener LED-Farb-Produktion erstellt.

ERGEBNIS
Während sich meist erst beim Betreten des Schleusentunnels das magische, blaue Licht entfaltet, wird es bei diesem Projekt bereits in einem eigenen Foyer eingesetzt. So hebt es sich maßgeblich ab von sämtlichen anderen Kinofoyers. Die klare Farbgebung von Schwarz, Weiß und 3 Grautönen auf den architektonischen Flächen bringt das sphärische Blau als einzig leuchtende Farbe besonders gut zur Geltung.

Download Flyer PDF-Format

Quelle: Kinoplanung Batisweiler | Anne Batisweiler | 8/2018

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen